Home

Projektbeispiel >>
Miniaturspektrometer.

Die Fourier-Transformations-Spektrometer (FTS) sind die leistungsstärksten Spektrometer auf dem Markt. Neben ihrer Breitbandigkeit erreichen sie gegenüber herkömmlichen Gitterspektrometern wesentlich höhere Auflösungen. Der aufwendige Mechanismus für die Steuerung des Abtastspiegels macht diese Art Spektrometer jedoch teuer und relativ gross.

Der Einsatz modernster Technologien aus dem Bereich der MEMS-Chip-Herstellung (Mikro Elektro-Mechanische Systeme) ermöglicht eine Miniaturisierung der bekannten FTS Architektur, die bis anhin nicht denkbar war. Mit den aus der Halbleiterherstellung bekannten Verfahren wird eine gegenüber den konventionellen Geräten wesentlich günstigere Produktion möglich.
Die von der Carag entwickelten Spektrometer-Module sind auf eine Baugrösse von 15 cm x 10 cm x 10 cm und eine Bandbreite von 400-2600 nm ausgelegt.

Die Einsatzmöglichkeiten dieser hochpräzisen Spektrometer sind zahlreich und reichen von der Prozess-Kontrolle, Umgebungsüberwachung und Gas-Detektion bis zu Anwendungen in der Nahrungsmittel-, Pharma- oder Kosmetikindustrie.